BTC/USD durchbricht entscheidende Niveaus

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD durchbricht entscheidende Niveaus; $9.500 können erobert werden

Die Seite der Bitcoin-Bullen wird in der Bewegung in Richtung der Widerstandsmarke von $9.300 auf zahlreichen Ebenen über den Bären gesehen.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Ranging (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $9.800, $10.000, $10.200
  • Unterstützungsebenen: $8.600, $8.400, $8.400

BTC/USD erreichten eine Pause von nur $9.200 und dieser unglaubliche Ausbruch bei Bitcoin Era erfolgte nach der Konsolidierungsphase am Wochenende. Mehr noch, die gestrige Erholung war nicht nur auf Bitcoin beschränkt, auch andere Kryptowährungen korrigierten im Allgemeinen auf breiter Front höher. Heute weiteten die größten digitalen Vermögenswerte die Gewinne auf über 9.200 $ aus und näherten sich sogar 9.230 $ an. In der Zwischenzeit könnte ein Hoch bei 9.240 $ das zinsbullische Momentum stoppen.

Die Tages-Chart zeigt jedoch, dass BTC/USD über den entscheidenden Niveaus gehandelt wird, die jetzt als Unterstützungszonen fungieren, falls es zu einer Umkehr kommen sollte. Da sich die Münze derweil sowohl zum 9-Tages- als auch zum 21-Tage-Durchschnitt bewegt, gibt es wenig, was eine Korrektur verhindern könnte, die auf den Hauptwiderstand von $9.500 abzielt, da sich der technische Indikator RSI (14) über die 45-Marke bewegt.

Jedoch wird das Bitcoin-Paar bei den verschiedenen früheren Widerstandsniveaus, einschließlich $8.998, $8.928 und $8.807, stark unterstützt. Nichtsdestotrotz setzen die Haussiers auch auf die Unterstützung bei $8.600, $8.400 und $8.200, um sicherzustellen, dass der Bitcoin-Preis trotz einer Umkehrung über der $9.000-Marke bleibt. Nichtsdestotrotz kann jede zinsbullische Bewegung oberhalb der gleitenden Durchschnitte die Widerstandsniveaus von $9.800, $10.000 bzw. $10.200 erreichen.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Baisse (4-Stunden-Chart)

Dem 4-Stunden-Chart zufolge wurden mit der plötzlichen Bewegung des Bitcoin-Preises über $9.200 die Chancen von Bitcoin, die alte Unterstützung von $9.225 zu verletzen, nun zum Widerstand. Die Bullen bei Bitcoin Era sind noch nicht über den Berg, aber ein Durchbruch über $9.500 ist erforderlich, um den rückläufigen Fall zu entkräften, da sich der RSI (14) auf den Norden konzentriert, da die Signallinie kurz davor steht, die 60er-Marke zu überschreiten.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Ein großvolumiger Durchbruch über $9.300 könnte jedoch das rückläufige Muster der Höchststände durchbrechen und das Risiko auf einen Anstieg von $9.400 und darüber verlagern. Insbesondere die Bewegung über $9.000 wird durch einen Anstieg des Kaufvolumens unterstützt. Infolgedessen könnten die Preise in den nächsten Stunden bis zum Monatsende 9.500 $ erreichen, da der Markt von einem Niveau von 9.000 $ und darunter gestützt wird.