Die Gesundheit des Bitcoin-Netzwerks ist ins Stocken geraten

Die Gesundheit des Bitcoin-Netzwerks ist ins Stocken geraten, doch die Stimmung bleibt stark

Der volatile Krypto-Markt hat den Händlern zahlreiche Gelegenheiten geboten, Vorteile zu ernten und auch Verluste zu erleiden. Der Verlust der vergangenen Woche hätte jedoch eine große Chance für die Akkumulatoren sein können. Bitcoin startete die Woche mit einem Wert von $10.340 und endete fast mit dem gleichen Wert, obwohl die Münze in der Woche innerhalb der $600-Bandbreite schwankte. Nach dem CMBI Bitcoin Index von Bitcoin Evolution verzeichnete sie ein Wachstum von nur 0,4 %. Dieser konsolidierte Preis des größten digitalen Vermögenswerts beeinträchtigte seine On-Chain-Fundamentaldaten, da der Zustand des Netzwerks und die Liquidität laut den jüngsten Daten von Glassnode jeweils 9 Punkte verloren.

Wie geht es weiter?

Obwohl der Gesundheitszustand des Netzwerks mit 65 Punkten stark blieb, fiel er von 74 Punkten in der Vorwoche ab. Die wichtigsten Faktoren, die sich auf den Zustand des Netzwerks auswirkten, waren die ins Stocken geratene Netzwerkaktivität und das Wachstum, da die On-Chain-Transaktionen zusammen mit dem Interesse der neuen Benutzer abnahmen. Die eingeschränkte On-Chain-Aktivität führte auch zu einem Rückgang der Transaktionsliquidität um 13 Punkte, während sich die Handelsliquidität verbesserte.

Die Stimmung war jedoch eine wichtige Metrik, die bei der Betrachtung der Gesamtleistung des Marktes zu berücksichtigen ist. Die Stimmung auf dem sich konsolidierenden Markt verbesserte sich in der vergangenen Woche und gewann 12 Punkte und erreichte einen Wert von 39. Der niedrige BTC-Preis veranlasste die Händler auf dem Markt, mehr BTC zu erwerben.

Da die positive Stimmung auf dem Bitcoin-Markt vorherrschte, wirkte sich der stagnierende Preis auf die verbleibende Hausse auf dem Markt aus. Das BNE ging in der vergangenen Woche um 5 Punkte zurück, aber die leichte Verbesserung des Preistrends hielt ihn im grünen Bereich.

Da der CMBI Bitcoin-Index auch das niedrigste Wachstum unter den Alerts aufweist, könnte die Konsolidierungsphase von Bitcoin den Vermögenswert in das Baisse-Gebiet drängen.

In der Zwischenzeit ist es unter den Allen gelungen, dass die kleinen und mittleren Unternehmen wieder die Führung auf dem Markt übernommen haben.

Die Anlagen der mittelgroßen Unternehmen erzielten eine Rendite von 4,3%, während die Small Caps mit 4,5% führend waren und damit ihren Trend des dritten Quartals fortsetzten, in dem sie höhere Gewinne als der übrige Markt verzeichneten.