Hier ist, warum Ethereum deutlich unter 100 SMA tauchen konnte

Ethereum handelt in einem schrumpfenden Bereich unterhalb des Widerstands von 175 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis scheint sich auf den nächsten Schritt entweder über 200 Dollar oder in Richtung 152 Dollar einzustellen.

  • Ethereum sieht sich einem starken Widerstand nahe den Niveaus von $172 und $175 gegenüber.
  • Der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt bei 165 $ dürfte als starke Unterstützung und Breakdown-Zone fungieren.
  • Auf dem Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneinspeisung über SimpleFX) bildet sich ein entscheidendes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 172 $-Marke.
  • Das Paar könnte sich entweder über $175 erholen oder deutlich unter den 100-Stunden-SMA fallen.

Ethereum-Preis hält 100-Stunden-SMA

Nachdem sich ein Schwunghoch nahe der 175 $-Marke gebildet hatte, begann Ethereum in einer rückläufigen Handelsspanne gegenüber dem US-Dollar zu handeln. Der ETH-Preis korrigierte um einige Punkte und handelte unter der 170-Dollar-Marke.

Die Bären drückten den Preis unter das 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Schwung-Tief bei $138 auf ein Hoch bei $175. Die $160-$161-Zone wirkte jedoch als starke Unterstützung für die Haussiers.

EtherumEs scheint, dass das 38,2% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $138-Tief bis zum $175-Hoch ebenfalls Unterstützung bot. Infolgedessen begann der Preis in einem schrumpfenden Bereich oberhalb der Unterstützung bei $ 160 zu handeln.

Gegenwärtig handelt Ethereum nahe der 165 $-Marke und dem 100-Stunden-Level des einfachen gleitenden Durchschnitts. Auch auf der Stunden-Chart von ETH/USD bildet sich ein entscheidendes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe $172.

Die Dreiecksunterstützung und der 100-Stunden-SMA sind wichtige Barrieren für die Bären. Wenn es ihnen gelingt, den 100-Stunden-SMA zu überwinden, könnte der Kurs sogar unter die 160-Dollar-Unterstützung fallen.

Die nächste wichtige Unterstützung ist nahe der $152-Unterstützung sichtbar. Weitere Verluste könnten den Kurs vielleicht in Richtung der $144-Unterstützung führen.

Chancen für einen Aufwärtsbruch

Auf der positiven Seite gibt es wichtige Hürden, die sich nahe der 172- und 175-Dollar-Marke bilden. Für eine anhaltende Aufwärtsbewegung ist ein klarer Durchbruch über den Dreieckswiderstand und dann eine anschließende Bewegung über die $175-Marke erforderlich.

Der nächste wichtige Widerstand befindet sich nahe der 180 $-Marke, über der die Haussiers wahrscheinlich einen Test der 188 $-Marke anstreben werden. Das Endziel für die Bullen oberhalb der 175 $-Marke könnte in naher Zukunft der 200 $-Handle sein.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD gewinnt in der bärischen Zone langsam an Tempo.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD liegt jetzt deutlich unter der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsebene – $165
  • Haupt-Widerstandsebene – $175